Wednesday, November 29, 2017

WELCHE FARBE HAT DAS GLÜCK? #maximaCOMEPASS




Schon seit mehreren Jahren tendieren wir dazu, unseren Kleiderschrank mit zeitlosen, klassischen Tönen wie schwarz, grau und weiß einzurichten.
Viele bunte Farben untereinander zu kombinieren ist nicht ganz einfach und daher greifen wir dann doch lieber zur schwarzen Hose, anstatt uns für eine orangene zu entscheiden. 
Das wird jetzt geändert! 
Farben gehören doch zu den Kleinigkeiten, die unser Leben schöner machen. Wir begegnen ihnen überall im Alltag und sie haben unterschiedliche Einflüsse auf uns. 
Die Natur bietet so viele wunderschöne Farben und auch wir können ein wenig Farbe ins Leben bringen. Heute möchte ich euch ein paar Tipps geben, welche Farben sich gut kombinieren lassen und für was sie stehen.


Orange is the happiest color“


Orange steht für Lebensfreude und Optimismus. Eine warme, lebhafte Farbe, die Kraft spendet und unseren Gemütszustand positiv beeinflusst. Sie ist toll mit den Farben Grün, Violett oder der Eigenfarbe kombinierbar.








"Always look on the bright side of life"


Die Farbe Gelb, strahlt Freundlichkeit und Heiterkeit aus. Gelbtöne wirken positiv auf das Selbstbewusstsein und sorgen für gute Stimmung. Hier bietet sich vor allem das Spielen mit dunklen Kontrastfarben wie schwarz oder marine an.

                                     
                                         





"I only wanted you laughing in the purple rain"

Man hört oft, dass Lila/Violett eine egoistische, ernsthafte Wirkung hat. Überhaut nicht! Meiner Meinung nach wirkt die Farbe leicht, beruhigend und geheimnisvoll. Sie erinnert an etwas Verträumtes, Magisches und kann in einem eher schlichten Outfit ein Farbelement sein, was das Outfit zum Highlight macht, aber nicht zu auffällig wirkt. 

                                                      
   




"Be yourself and you will set the world on fire"

Rot steht für Kraft, Dominanz und Ja, Rot gehört zu einer meiner Lieblingsfarben. Man verbindet sie nicht nur mit Liebe und Glück. Rot ist auch eine Signalfarbe und somit ziemlich auffällig. Eine Geschmacksache aber auf jeden Fall eine Farbe passend zur Weihnachtszeit. Am liebsten trage ich Rot mit Schwarz, Weiß, oder dunklem Blau. Klassisch und schick!

                            




Farben zu kombinieren soll schwer sein?
Gerade die Kombinationen, die unüblich und auf den ersten Blick fremd wirken, können toll aussehen. Man braucht nur ein wenig Mut und Kreativität und vielleicht habt ihr ja jetzt Ideen, welche Farben ihr bei der nächsten Shoppingtour gekonnt kombiniert.

Saturday, October 28, 2017

ROT - WIE KOMBINIERE ICH ES?


 

1SCHICK UND SPORTLICH:

Denim auf Denim ist schon seit dem letzten Jahr ein Muss. Jetzt gilt das auch bei Leder/Kunstleder. Ein schwarzer Minirock im Lederimitat ist vor allem in Lack Key! Dazu eine lässige Lederjacke mit einem schwarzen Shirt und nicht zu vergessen, das rote Bandana, was super angesagt ist und Farbe in den Look bringt.


 
 



 2OVERSIZE:

Eine Frau muss nicht immer in figurbetonter Kleidung auftreten. Hemden mit Sakkos können auch an ihr super aussehen und verkörpern Eleganz. Dazu eine Kapitänsmütze und fertig ist das perfekte Outfit für den Arbeitsalltag.

  
 


3BACK TO THE 80s:

Ein roter Schal bringt Wärme in jedes Outfit und passt super zu einer Jeansjacke, welche man durch das kuschelige Futter auch an kalten Tagen tragen kann. Der Winter kann kommen!




 

 4ELEGANZ:

Stickereien gehören jetzt auf jede Klamotte und Blumen sowieso. Die Rose ist eine wirklich schöne Blume und hat ihren Platz auf dem Kleidungsstück verdient außerdem passt sie super zu dem roten Rock und Blazer. 



 





Tuesday, September 26, 2017

OFF TO THE RACES



Fashion:

Vor kurzem durfte ich mir in Zusammenarbeit mit Zaful ein paar Kleidungsstücke aussuchen. Heute möchte ich euch eins meiner Teile vorstellen, und zwar handelt es sich hierbei um eine Bluse mit echt coolem Print. Im Vordergrund ist ein bunter Blumenprint und im Hintergrund eher schlicht gehalten, Nadelstreifen.